Wird geladen …
Français
English
Deutsch
Nederlands

Unsere Favoriten in Pays Bigouden Sud






   Empfohlene Aktivität für Kinder


Die Strände

- Loctudy hat sechs wunderschöne Strände mit feinem weißen Sand, die gut ausgerichtet und geschützt sind und für Kinder sicher schwimmen können wie der große Strand von Lodonnec (Foto).
- Der Strand von Langoz, der überwacht und für Behinderte zugänglich ist.
- Die Strände von Sables Blancs in Loctudy und der Strand von Ster in Guilvinec sind manchmal windiger.
- In der Audierne Bay sind die Strände wilder, aber zwischen den blauen Flaggen an den Rettungsschwimmerstationen muss sicher geschwommen werden.

Die Neugierigen

- Entdeckungstouren von Pont l'Abbé und Loctudy
- Das KeKerazan Herrenhaus,
- Die Werft Le Coeur in Lesconil.
- Das Bigouden-Museum des Schlosses Pont l'Abbé,
- Der Hafen von Guilvinec und sein Haliotika Museum um die lokale Fischerei und die Versteigerung des Hafens zu entdecken.
- Eckmühl Leuchtturm und Rettungsbootmuseum,
- Die Kapelle von Tronoën und ihr Kalvarienberg aus dem 15. Jahrhundert - Das Haus der bretonischen Spiele für Jung und Alt in Saint-Jean-Trolimon.
- Besuchen Sie Ile-Tudy, indem Sie die Fähre vom Yachthafen Loctudy nehmen.
- Eine Fotorallye oder eine Schatzsuche, um Ile Tudy, Pont-l'Abbé, Pont-Aven, Locronan... mit Les Archi Kurieux zu entdecken.

⇢ Entdecken Sie die Kirchen und Kapellen des Bigouden-Landes

Neolithische Stätten

- Das Bigouden South Country zwischen Lesconil und Saint Guénolé hat viele neolithische Stätten: Menhire, Dolmen, überdachte Gassen und Ausrichtungen. Wir haben für Sie eine Entdeckungsrunde mit dem Fahrrad oder dem Auto dieser Überreste der Vergangenheit zusammengestellt.
- Die archäologische Stätte von Menez-Dregan im Norden des Bigouden-Landes lässt Sie eine bedeutende paläolithische Stätte mit einer Besetzung von -465.000 Jahren und einer der ältesten Spuren entdecken von Kaminen und Verwendung von Feuer in Europa.
- In der Nähe können Sie auch die schöne überdachte Gasse von Pors Poulhan sowie die neolithische Nekropole der Pointe du Souc'h entdecken, die als historisches Denkmal eingestuft ist.

Quimper: Herz von Cornwall

- Bummeln Sie am Ufer des Odet entlang und entdecken Sie die alten Straßen von Quimper mit seinen Fachwerkhäusern und der gotischen Kathedrale Saint Corentin,
- Eine geführte Tour wird vom Tourismusbüro von Quimper organisiert - Entdecken Sie die populären Künste und Traditionen, indem Sie das bretonische Museum der Abteilung besuchen, ohne das Museum der schönen Künste zu vergessen link,
- In Locmaria wird die bretonische Kunst mit dem berühmten Henriot -Steingut und der Stickerei von Pascal Jaouen hervorgehoben.
- Tauchen Sie während des Cornouaille-Festivals Ende Juli mit seinen Gruppen bretonischer Tänze und Musik bis zum Ende der Nacht in die bretonische Folklore ein.

Feinschmecker

- Die Keksfabrik Pont l'Abbé link mit ihren bretonischen Kuchenspezialitäten wie Kouign-Amann.
- Das Kerné-Apfelweinhaus link und sein kleines Museum für Apfelwein.
- Das Hénaff-Pastetenhaus link in Pouldreuzic.
- Der Besuch der la Compagnie Bretonne, Konservenfabrik von Saint Guénolé, wo Sie köstliche Fischrezepte probieren können.
- "Super Food from the Sea" Unsere Algen sind Schätze zum Kochen - Laden im Marinoé in Lesconil.

Im Urlaub ohne mein Auto

- Wir haben ein mehrtägiges Programm für Sie zusammengestellt, damit Sie auf ein Auto verzichten können link.
- Vom Bahnhof Quimper bringt Sie der Bus 56-C link , Haltestelle Loctudy-Lodonnec, 50 m vom Haus entfernt ab.
- Es gibt auch regelmäßige Flugverbindungen nach Quimper oder Brest.
- Fahrradverleih in Loctudy link für Ihre Reisen.

Die Radfahrer

- Die Radroute Nr. 5 der Bretagne mit dem Titel "Die Küste mit dem Fahrrad von Roscoff nach Saint-Nazaire" lien verläuft in der Nähe des Hauses am Strand entlang. Sie können ihm von Pont-l'Abbé bis zur Bucht von Audierne folgen. Es dauert ruhige kleine Straßen und einen Greenway (alte Eisenbahnlinie) zwischen Guilvinec und Saint Guénolé.
- Die Fähren zwischen Loctudy und Ile Tudy, dann zwischen Sainte Marine und Bénodet, sind mit Fahrrädern erreichbar.
- Möglichkeit, in Guilvinec Fahrräder für die ganze Familie zu mieten link.

⇢ Vorschläge für Radtouren

Die Wanderer

- Der Küstenfernweg GR 34 verläuft in der Nähe der Brise Océane. Die Möglichkeit, schöne Spaziergänge für alle zu machen, indem Sie vom Haus weggehen.
- Vom Haus aus führen markierte Küstenwege entweder nach Lesconil oder zum Leuchtturm von Penmarc'h und Saint Guénolé.
- Gehen Sie entlang des Flusses in Richtung Loctudy und Pont L'Abbé.
- Nehmen Sie die Fähre am Yachthafen von Loctudy, um Ile-Tudy zu besuchen.
- Ausleihe von markierten Wanderkarten und Führern.
⇢ Vorschläge für Wanderungen rund um Brise Océane
⇢ GR34 - der Zollweg von ITIRANDO

Seevögel

- Strände wie der Fluss Pont l'Abbé und der Fluss Ster in Lesconil bieten die Möglichkeit, Vögel aus der Nähe zu beobachten.
- Wir leihen Ferngläser und Naturführer, um das Beste daraus zu machen.
- Entdeckung der Fauna, Flora und Dünenlandschaften der Audierne Bay link.

⇢ Entdecken Sie die Küstenvögel

Die Jogger

- Vom Haus aus stehen mehrere Stromkreise zur Verfügung.
- Das Meer, die Flüsse Pont l'Abbé und Lesconil, ebenso viele Möglichkeiten, Kapellen, Brunnen, Dolmen und Menhire auf der Strecke zu entdecken.

⇢ Touren im GPX-Format verfügbar

Das Kajak und der Wasserweg

- Entdecken Sie den Fluss Pont l'Abbé link oder die Odet link.
- Treffen Sie graue Robben in einem Seekajak vor dem Guilvinec link (Reservierung erforderlich).
- Anfänger oder Anfänger, der Bigouden’spot-pass ist für Sie. Es ermöglicht Ihnen, viele nautische Aktivitäten zu reduzierten Preisen zu entdecken.
- Karte der teilnehmenden Standorte hier.

- Sie können Wasserwandern entlang der Strände des Landes Bigouden Sud üben.
- Details und Reservierung am link.

Surfen

- Mit 20 km ist die Pointe de la Torche für ihren Spot und ihre Surf- und Kitesurfschulen bekannt.
- Kurse und Ausrüstungsverleih sind vor Ort möglich link und link.
- Sie können auch Sandyachting auf den großen Sandflächen in Audierne Bay lernen.

- Anfänger oder Anfänger, der Bigouden’spot-pass ist für Sie. Es ermöglicht Ihnen, viele nautische Aktivitäten zu reduzierten Preisen zu entdecken.
- Karte der teilnehmenden Standorte hier.

Segeln

- Segelkurs oder Segelbootverleih im Langoz-Seekreis in Loctudy link, in Lesconil link oder in Guilvinec lien, um zu lernen oder sich zu verbessern.

- Anfänger oder Anfänger, der Bigouden’spot-pass ist für Sie. Es ermöglicht Ihnen, viele nautische Aktivitäten zu reduzierten Preisen zu entdecken.
- Karte der teilnehmenden Standorte hier.

Kirchen und Kapellen

In dieser Ecke des Pays Bigouden gibt es viele Kirchen und Kapellen zu entdecken, zum Beispiel:
- l'église des Carmes à Pont l'Abbé.
- l'église romane du 11° siècle à Loctudy.
- la chapelle Saint Tremeur.
- l'église Saint Nona de Penmarc'h.
- la chapelle de la Madeleine près du site de la Torche.
- la chappelle Notre-Dame de la Joie à Saint Guénolé.


⇢ Entdecken Sie die Kirchen und Kapellen des Bigouden-Landes

Fest Noz

- Nehmen Sie an einem Fest-Noz teil, dieser typischen bretonischen "Nachtparty", deren Essen von Seeliedern animiert wird, gefolgt von einem Ball, bei dem verschiedene Gruppen von Volksmusikern Sie in die traditionellen Tänze der Region einführen.
- Der Veranstaltungskalender ist auf der Website von Tamm Kreiz verfügbar

Bitte beachten Sie: Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist Fest-Noz derzeit verboten.

Und ein bisschen weiter...

- Das Hafenmuseum von Douarnenez.
- Das typische Dorf Locronan,
- Die außergewöhnliche Lage der pointe du Raz,
- Die ummauerte Stadt Concarneau,
- Das hübsche Dorf Pont- Aven und sein Museum Präsentation von Werken der "Pont-Aven-Schule".
- In Brest eine einzigartige Reise ins Herz der Ozeane am Standort Oceanopolis.
- In Lorient, der Stadt des Segelns für eine Entdeckung (mit der Familie) vom Segeln nach Eric Tabarly und dem Ozeanrennen.